Startseite  |  Impressum  |  Kontakt

Lamparkett, Eiche Natur, Fischgrad, lackiert, Neubau, Neuverlegung, Radebeul
Lamparkett, Eiche Natur, Fischgrad, geölt, Neubau, Neuverlegung, Pillnitz
Dielung, 45mm Kiefer, auf Kirsche gefärbt, Neubau, Neuverlegung, Radebeul

Holzfußböden hat man in den Anfangszeiten mit der Ziehklinge von Hand abgezogen. Die ersten elektrischen Holzfußbodenschleifmaschinen wurden in den USA entwickelt und kamen schon vor dem ersten Weltkrieg auf den europäischen Markt. Durch diese Erfindung wurde einerseits die Arbeit eines Parkettlegers deutlich erleichtert und anderseits die Oberflächenqualität eines Holzfußbodens augenfällig verbessert.

Bei neu verlegten Holzfußböden, welche verklebt werden, ist eine vorgeschriebene Abbindezeit des Klebers zu beachten und was bei schwimmenden, genagelten, geschraubten oder alten Böden nicht zu berücksichtigen ist.

Wichtig ist es für den Parkettleger die fachgerechte Auswahl der Schleifkörnung und deren angemessene Abstufung zu wählen. Er hat desweiteren auf die baulichen Gegebenheiten zu achten. Er muss dabei berücksichtigen welches Holz, welche Verlegeart, welche Verlegerichtung und wie der Lichteinfall des zu schleifenden Bodens sich darstellt. In jedem Fall, ob alte oder neue Holzfußböden, wird zwischen den Schleifgängen der Fußboden mit einer Fugendichtmasse, die aus einer Holzkittlösung und dem passendem Schleifstaub angemischt wird, vollflächig abgezogen. Die Schleifrichtung des letzten Schleifganges muss letzten Endes aus dem Ergebnis der Kenntnisse und Erfahrung des Parkettlegers resultieren.

Eine Oberflächenbehandlung war in den Anfängen der Veredlung der Fußböden durch Holz nicht üblich. Heute ist es ein wichtiger Bestandteil, seinen Boden vor äußeren Einflüssen, ob mechanisch oder chemisch, zu schützen. Es ist oft eine Frage des Geschmackes, welche Oberflächenveredlung, ob Lacke oder Öle, der Kunde bevorzugt. Es ist von vielen Faktoren abhängig und sollte deshalb genau erörtert werden. Beanspruchung, Glanzgrat, Nutzung, Farbe, ob optisch alt oder neu und einige andere Aspekte sind wichtig, um die richtige Entscheidung zu treffen.

Ob Lacke oder Öle, alle schützen und veredeln nachhaltig Ihren Holzfußboden.

 

 

Man muss kein Naturmensch sein, um Holz zu lieben. Holz ist schön und ergibt eine warme Atmosphäre. Es vermittelt ein herrliches Gefühl von entspannender Gemütlichkeit, das in unserer Zeit so wichtig ist.

Firma Parkett Kauer

Wormser Strasse 69

01309 Dresden

Ansprechpartner:

Mike Behnke

Telefon:

Festnetz: 0351 8305006

Mobil Mike Behnke:

0172 3566177

Fax: 0351 8305006

 

Zum Kontaktformular